Veganes Fettarmes Fondue

Zum 85. Geburtstag meines Vaters wollte ich etwas Besonderes kochen und hatte die Idee, etwas typisch Schweizerisches zu veganisieren. Zumal es noch Winter ist, bin ich dabei schnell auf ein Fondue gekommen. Es gibt einige vegane Fondue-Rezepte und sogar inzwischen fertige Mischungen; die meisten beinhalten jedoch viel Öl, Margarine oder …

Highcarb-Lasagne

Lasagne war mein ganzes Normalkost-Leben lang nicht nur mein Leibgericht, sondern ich war auch dafür berühmt, denn ich kochte sie praktisch immer wenn wir Besuch hatten. Seit ich vegan und HighCarb esse, habe ich hart daran gearbeitet, eine fettfreie Version hinzukriegen, die das Original noch übertrifft. Alle Testesser leben noch …

Castagnaccio (Kastanienkuchen)

Dieser flache, äußerst nahrhafte Kastanienkuchen war früher in «mageren Zeiten» oft eines der wichtigsten täglichen Grundnahrungsmittel. Er hat eine lange Geschichte, die bis ins 15. Jahrhundert zurückgehen soll und ist in vielen Regionen Italiens in leicht abgewandelten Versionen bekannt, so in Ligurien, der Toskana, im Piemont und der Emilia Romagna, …

Linsen-Gemüse-Eintopf

Ich habe in letzter Zeit die Hülsenfrüchte wieder für mich entdeckt. Viele Jahre konnte ich sie nicht essen wegen meiner Histaminintoleranz, doch da diese ja durch Entgiftung und vegane HighCarb-Ernährung geheilt wurde, genieße ich es jetzt um so mehr, Linsen & Co. in meinen Speiseplan einzubauen, denn sie sind vollgepackt …

Grünes Ayurvedisches Detox-Rezept

Detox ist auch im Ayurveda, der indischen „Wissenschaft vom langen Leben“, ein wichtiger Grundpfeiler. Das ganzheitliche System, das Massagen, spezielle Reinigungskuren (Panchakarma), Körperübungen (Yoga) und als wichtigstes Element die Ernährungslehre umfasst, soll die Körperfunktionen (Stoffwechsel, Verdauung, Gewebe und Aussscheidung) in Ausgewogenheit halten, um Krankheiten gar nicht erst entstehen zu lassen. …

Spontaner Scharfer Salat

Ich bin gar keine Freundin von Handy-Fotos, sondern ich liebe meine Nikon D800 und D3. Aber eben habe ich es trotzdem getan. Ganz spontan. Ich stand in der Küche und wusste nicht, was ich in meinen Salat zum Abendessen tun soll, und mixte so dies und das zusammen, was noch da war. …

Eingemachte Curry-Zucchini

Zurück von den Ferien, habe ich dieses Riesenbaby in meinem Garten gefunden. (Immerhin ein kleiner Trost dafür, dass der orkanartige Wind das Dach vom Tomatenhaus gerissen hat und diese nun dank des Dauerregens vor sich hin faulen genauso wie meine Heukartoffeln, eine Schnecke bis auf den Gartentisch vorgedrungen ist und …

Giftgrüne Bärlauch-Rezepte

Um sich die blutreinigende Wirkung des Bärlauchs das ganze Jahr über zunutze machen zu können, muss er irgendwie konserviert werden. Beim Trocknen verliert er nicht nur seinen Geschmack, sondern auch einen Grossteil seiner Heilwirkung. Ich friere ihn darum entweder grob gehackt portionsweise ein oder mache dasselbe mit dem fertigen Pesto. …

Mein Senf zum Salz: gesunder Salzersatz

Salz – es ist so alltäglich, dass man sich kaum Gedanken darüber macht, dass es schädlich sein könnte. Ist es aber. 1,65 Millionen Menschen weltweit sterben jährlich an einem zu hohen Salz-Konsum.  Salz ist nichts anderes als Natriumchlorid – und zwar ebenso das als so gesund angepriesene Himalaya- oder Meersalz. Daten …

Regenbogen-Kartoffeln

Inspiriert zu diesem Rezept hat mich dieses hier auf dem sehr empfehlenswerten Blog Fat Free Vegan. Genauso wie beim Gestalten fasziniert es mich auch in der Küche, mit verschiedenen Farben zu spielen und sie zur Geltung zu bringen, ebenso wie mit alten, vergessenen Sorten zu experimentieren, die ich oft in meiner …