Super-Gemüse

Wir werden bald 10 Milliarden Menschen sein auf der Erde, und die Fläche um alle zu ernähren ist begrenzt. Bis im Jahr 2050 brauchen wir 1 Milliarde Hektar zusätzliche Ackerbaufläche! Das entspricht der Fläche Europas. Weiter wie bisher ist also keine Option! Doch was gibt es für Optionen? Eine Idee mutet futuristisch an, wie …

Voll im Saft

Ann Wigmore, die große Gesundheitspionierin des 20. Jahrhunderts und „Erfinderin“ des Weizengrassaftes, hatte ihre Ausrüstung zum Ziehen und Entsaften ihrer Gräser sogar auf Reisen immer dabei. Natürlich zieht man sein Weizen- oder Gerstengras am besten selbst – doch aus unterschiedlichen Gründen (Zeitmangel, Platzmangel …) ist das halt einfach nicht immer möglich. Dann …

Chlorophyll: der magische Schlüssel zur Entgiftung

Als ich vor über fünf Jahren mit der ersten Detox-Kur begann, hatte ich keine Ahnung, was konkret der Schlüssel zu einer erfolgreichen gesunden Entgiftung ist, und es war mir auch herzlich egal. Ich wollte nichts als meine Schmerzen und mein Unbehagen endlich loswerden. Ich schluckte haufenweise Chlorella-Tabletten und es half; es ging mir …

Weizengras – Gras essen, um nicht frühzeitig ins Gras zu beißen

Dr. Ann Wigmore, die »Mutter des Weizengrases«, war eine der größten Gesundheitspionierinnen des 20. Jahrhunderts. Sie erforschte bereits vor mehr als 50 Jahren die Heilkraft der Gräser. In ihrer Heimat Litauen hatte ihre Großmutter im Ersten Weltkrieg die Verletzten und Kranken mit nichts als Wasser und Gräsern gepflegt und geheilt. …

Giftgrüne Bärlauch-Rezepte

Um sich die blutreinigende Wirkung des Bärlauchs das ganze Jahr über zunutze machen zu können, muss er irgendwie konserviert werden. Beim Trocknen verliert er nicht nur seinen Geschmack, sondern auch einen Grossteil seiner Heilwirkung. Ich friere ihn darum entweder grob gehackt portionsweise ein oder mache dasselbe mit dem fertigen Pesto. …

Grün hat mich gerettet: Chlorella

Wer sich hier auf meinem Blog schon ein wenig umgeschaut hat, weiß: Ich bin kein Fan von Superfoods. Aber es gibt eine Ausnahme: die grüne Alge Chlorella. Ich bin überzeugt davon, dass nicht künstliche, isolierte Pülverchen und Pillen, sondern Früchte, Gemüse und vor allem grünes Blattgemüse das sind, was unser Körper braucht und …

Salat ist ja sooo gesund – stimmt das wirklich?

Salat ist gesund, das weiß jeder. Doch wie ungesund das Öl des Dressings ist, weiß kaum jemand, zumal viele Fehlinformationen über die so gesunden kaltgepressten Öle und über die Mittelmeer-Diät verbreitet werden. Die Griechen, Italiener und Spanier sind wegen ihres sonnenverwöhnten Klimas, ihrer sonnigen Mentalität und des Konsums vieler Früchte …